Abenteuerfahrt – Wald und See 22. – 29.6.2019

Abenteuerfahrt – Wald und See – Hoppegarten
nähe Müncheberg (Märkische Schweiz)
für Kinder und Jugendliche
im Alter von 7 bis 13 Jahren

22. – 29.06. 201

Raus aus dem Stadtmief, ab in die Natur!

Wir zelten direkt an einem wunderschönen Waldsee auf einer großen Wiese. Die Seenlandschaft rund um den Maxsee lädt uns ein zum Baden – wann immer wir wollen.

Auf unserer Wiese ist viel Platz zum Rennen, Toben, Verstecken und für gemeinsame Spiele. Unser Nachbar ist der Wald, wo wir selbst Hütten bauen werden und gemeinsam Feuerholz suchen.
Wir werden einen Bauernhof mit Hühnern, Ziegen, Pferden und Kühen besuchen und sehen wo das Essen wächst, was wir jeden Tag verspeisen.
Ihr werdet lernen wie Ihr ein Feuer ohne
Feuerzeug oder Streichhölzer anmachen könnt. Über dem Lagerfeuer wird gekocht und dort wärmen wir uns auf, erzählen uns Geschichten und schnitzen gemeinsam.

Kommt mit und erlebt mit uns eine erlebnisreiche und abenteuerliche Zeit!

Kosten für die Fahrt: 75 €

Das Anmeldeformular erhaltet ihr hier beim Abenteuerspielplatz Fort Robinson (Wartiner Straße 79) von Stefanie Doll.
Bei Rückfragen gerne unter 030 / 920 81 92 oder per Mail asp@kietzfuerkids.de melden.

Unterkunft / Verpflegung

Unser Zuhause wird das Wildwiesencamp der „Wildnisschule Waldschrat“ bei Müncheberg (Märkische Schweiz) sein. Um uns herum gibt es viele Seen und Wälder. Unsere Badestelle grenzt
direkt an unseren Schlafplatz. Schlafen werden wir in unseren eigenen Zelten, aber vielleicht traut sich auch jemand, direkt unter dem Sternenhimmel oder in einer selbst gebauten Hütte zu schlafen?

Unser Wohnzimmer wird eine Jurte und eine Strohhütte sein. Dort können wir uns aufhalten, falls es mal regnet oder wir uns von der Sonne schützen wollen. Unser Essen und Trinken holen wir von zwei Bauernhöfen in der Nähe. Alle Mahlzeiten werden gemeinsam und frisch zubereitet. Kochen werden wir über dem Feuer. Bei den Lebensmitteln legen wir Wert darauf, dass diese möglichst biologisch, regional und saisonal sind.

Vortreffen

Damit wir uns gut vorbereitet auf diese Abenteuerreise begeben können, laden wir alle Teilnehmenden und Eltern etwa 2 bis 3 Wochen vor Fahrtbeginn herzlich zu einem Vortreffen ein.
Während sich die Kinder kennenlernen und ihre Wünsche und Befürchtungen äußern können, wird mit den Eltern der Reiseablauf besprochen.

Anfahrt

Wir fahren gemeinsam mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Müncheberg OT Hoppegarten (Märkische Schweiz) und legen das letzte Stück Weg zu unserem Camp durch den Wald zu Fuß zurück. Das Gepäck fährt mit einem Bus, damit wir es nicht selber schleppen müssen.

Foto Zelt: ljupco 123rf.com

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Avatar axel sagt:

    ich finde den text einfach nur spitze!!! danke dir stefanie!

Schreibe einen Kommentar

Ihre/Deine E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit Absenden Ihres/Deines Kommentars werden alle Einträge in unserer Datenbank gespeichert. Mehr Infos gibt es in unserer » Datenschutzerklärung

Antispamaufgabe nur für Menschen (Pflichtfeld)