Unser neues Spielhaus ist bald fertig

Der Bau unseres neuen Spielhauses geht gut voran. Jetzt steht bereits die „Hülle“, alles nimmt Form an. Die Betonfertigteile erhalten eine Putzfassade im Fachwerkstil. Innen wird es einen großen Spielbereich, eine Tee-Küche und einen Aufenthaltsraum für die Mitarbeiter geben.

Bevor die Wände des neuen Spielhauses errichtet wurden, mussten Leitungsgräben für Wasser und Energie gegraben und ein Fundament erstellt werden. Dabei fanden wir vergrabene alte Betonplattenteile, die wegen der erforderlichen Bautiefe an wichtigen Stellen aufgetrennt werden mussten. An dieser Stelle danken wir noch einmal für die Unterstützung, die wir von der TREOVA GmbH mit ihren Mitarbeitern und ihrer Technik erhielten.

Longierplatz am alten FachwerkhausSo sah unser altes Spielhaus aus, das leider einer Brandstifung zum Opfer fiel. Wir sind immer noch etwas traurig darüber. Aber wir freuen uns auch sehr auf das neue Haus. Es bietet mehr Platz für den Spielbereich, hat im Gegensatz zum alten Haus einen Wasseranschluss und die Sanitäranlagen sind teilweise barrierefrei. Für Hühnerstall und Bastelwerkstatt aus dem alten Haus entsteht ein weiteres neues Gebäude noch in diesem Jahr.

Die Förderung für unser Bauprojekt erfolgte über das Bezirksamt Berlin-Lichtenberg mit Mitteln aus dem Förderprogramm Stadtumbau der Senatsverwaltung.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Ihre/Deine E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit Absenden Ihres/Deines Kommentars werden alle Einträge in unserer Datenbank gespeichert. Mehr Infos gibt es in unserer » Datenschutzerklärung

Antispamaufgabe nur für Menschen (Pflichtfeld)