Unsere Ziege Berta wurde in der Nacht vom 01. zum 02. Mai 2018 entführt!!!

Einbrecher haben den Eckzaun am Hüttenbauplatz aufgebrochen und gingen von dort aus zu unserem Ziegengehege. Dort haben sie das Schloss vom Gehege zerstört und gingen durch das kleine Tor hinein. Außerdem wurde ein Lagerraum im Ziegengehege aufgebrochen. Der Versuch einen Holzschuppen aufzuhebeln, sowie vom Ziegengehege aus zum Kaninchenstall zu gelangen, schlug fehl.

Am Mittwochmorgen ca. 10:15 Uhr haben die Miarbeiter des Abenteuerspielplatzes leider feststellen müssen, dass Berta verschwunden ist und konnten aufgrund der Spuren die hinterlassen wurden, den ungefähren Tathergang erkennen. Außerhalb des Geländes wurden Schleifspuren von den Klauen der Ziege entdeckt, welche in Richtung des Landschaftsschutzgebietes führten.

Der Projektleiter des ASP verständigte die Polizei und erstattete Anzeige. Die Ermittlungen laufen.

Die Kinder und Mitarbeiter des ASP sind zutiefst erschüttert und bedauern es sehr, dass Berta entführt und somit aus ihrem glücklichen Leben gerissen wurde. Auch ihre Mutter Herta ist betrübt und sucht verzweifelt ihre Tochter.

Wir bitten alle Anwohner oder Zeugen, die in der Nacht vom 01. zum 02. Mai etwas von diesem Vorfall mitbekommen haben könnten, sich an den Abenteuerspielplatz oder an die Polizei zu wenden.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Ihre/Deine E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit Absenden Ihres/Deines Kommentars werden alle Einträge in unserer Datenbank gespeichert. Mehr Infos gibt es in unserer » Datenschutzerklärung

Antispamaufgabe nur für Menschen (Pflichtfeld)