Mit Mut und Maske

Ferienspaß trotz Abstand und Auflagen

Bei all den coronabedingten Ausfällen in diesem Jahr, haben wir uns nach andauernder Ungewissheit und auf den letzten Drücker dazu entschlossen, trotzdem mit Euch in die Ferien zu fahren. Und bereut hat es niemand, denn auch auf Abstand seid ihr Euch näher und am Ende erholt und gesund nach Hause gekommen. Neue Freundschaften sind entstanden, ihr habt einiges erlebt und hattet das Inselparadies Werder-Petzow fast ganz für Euch alleine.

Ein männlicher und drei weibliche Reiseteilnehmer schauen mit Maske in eine Kamera

Mut zur Maske

Und so seid ihr mit Maske und Mut Anfang Juli in den Bus gestiegen. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass nicht alle so mutig waren und ihr das riesige Gelände lediglich mit einer weiteren Reisegruppe teilen musstet. In Eurer Unterkunft hattet ihr gleich zwei Stockwerke für Euch allein und am Ende sogar noch freie Zimmer übrig. Natürlich haben die strengen Hygienebestimmungen das Tagesgeschehen ständig begleitet und eingeschränkt, aber auch das habt Ihr letztlich wunderbar hingekriegt. Eingeteilt in zwei feste Gruppen ging`s unter anderem beschwingt und gut durchlüftet mit dem Kajak auf die Havel.

Den Filmpark Babelsberg habt ihr entdeckerfreudig auf eigene Faust erkundet und bei einem Talentewettbewerb gezeigt, wie viel kreative Power in Euch steckt. Von der Kantine auch in diesem Jahr verwöhnt, ging`s gut gestärkt zur Camp-Olympiade und anderen Herausforderungen.

BetreuerInnen mit Masken und Trinkpäckchen auf einer Bank

Auch Betreuer brauchen mal ne` Pause

Neue Namen gab`s bei der Taufe auf dem Neptunfest und die ursprünglich gruslig gemeinte Nachtwanderung, hat so manche(n) zum Lachen gebracht. Zu guter Letzt hieß es am Lagerfeuer zum Abschied trommeln und mit Stockbrot im Mund, die Reise revue passieren zu lassen. Und weil Ihr bei allen anstrengenden Auflagen so gut mitgemacht habt, konnten wir Euch, gut durchdesinfiziert, am Ende der Reise wohlauf und erholt in Berlin wieder abgeben. Wir freuen uns riesig auf`s nächste Jahr und hoffen, dass Ihr wieder dabei und von Corona befreit seid!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Ihre/Deine E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit Absenden Ihres/Deines Kommentars werden alle Einträge in unserer Datenbank gespeichert. Mehr Infos gibt es in unserer » Datenschutzerklärung

Antispamaufgabe nur für Menschen (Pflichtfeld)